APPS

Published on September 12th, 2016 | by Thomas Jung

0

Reise-Apps: Mit dem Smartphone sicher durch den Urlaub






Auf sein Smartphone möchte heute auf Reisen kaum noch jemand verzichten und das aus gutem Grund: Denn die vielen Apps zum Thema Reisen stellen nützliche Tools dar und können das Urlaubserlebnis spürbar verbessern. Doch welche Apps eignen sich besonders gut für eine Kurzreise?

Mit Google-Maps Routen und Ausflüge planen

Die App Maps von Google (iOS ; Android) ist sicherlich eine der meistgenutzten Smartphone-Apps auf Reisen. Im Wesentlichen handelt es sich hierbei um ein Programm, das Kartendaten auf dem Smartphone bereitstellt und zusätzlich Nutzern das Feature der Navigation bietet. Auf diese Weise kann nicht nur die Strecke zum Urlaubsort mit Google Maps geplant werden, sondern ebenfalls spontane Routen zu Ausflugszielen vor Ort. Besonders praktisch: Bei Android-Geräten kann auch im Offline-Modus auf das Kartenmaterial zugegriffen werden. Bei iOS-Geräten funktioniert dieses Feature leider nur bei bestehender Internetverbindung.

Qixxit: Unterwegs immer den richtigen Anschluss finden

Wer nicht mit dem eigenen Auto im Ausland unterwegs ist und deshalb auf öffentliche Verkehrsmittel zurückgreifen muss, findet mit Qixxit die passende App (ioS; Android). Das Programm wurde von der Deutschen Bahn entwickelt und gibt dem Nutzer Informationen bezüglich alternativer Verkehrsmittel. Die Bandbreite der App reicht dabei von Zügen und Bussen über Taxis bis hin zu Mietwagen.

Nie zu viel bezahlen mit dem Währungsrechner

Im Urlaub kann mit einer guten Planung und geschickten Handlungsweisen – wie beispielsweise die gezielte Ansteuerung von günstigen Restaurants und Geschäften – eine Menge Geld gespart werden. Wie man sich auf einen Urlaub im Ausland richtig vorbereitet, ist auf dem Portal kurzurlaubspezialist.com im Detail nachzulesen. Problematisch kann es allerdings immer dann werden, wenn im Land eine fremde Währung vorherrscht, da in diesem Fall immer erst nachgerechnet werden muss, um das Preis-Leistungsverhältnis einschätzen zu können. Hier hilft eine Währungsrechner App zuverlässig weiter. Diese praktischen Programme rechnen in Sekundenschnelle Währungen in Euro um und sind definitiv für Reisen außerhalb der EU zu empfehlen. Eine Auswahl für iOS ist hier zu finden: Währungsrechner iOS bzw. hier für Android: Währungsrechner Android.

 

Beitragsbild: Santiago by Stefanie Meier, München


About the Author



Back to Top ↑