Allgemein pay smartphone

Published on September 11th, 2014 | by Thomas Jung

0

Ja, ich will endlich mit dem Smartphone bezahlen können!

 

Die Sicherheitsrisiken bei der Bezahlung mit dem Smartphone sind klar: Es können im Falle des Diebstahls
• meine persönlichen Daten verlorengehen
• das teure Handy missbraucht werden und
• das Guthaben, das ich für eine Bezahlung benötige, unwiderruflich verloren gehen.

Dennoch macht das Bezahlen mit dem eigenen Smartphone durchaus Sinn. Angenommen, die eigene Brieftasche ist wegen zu vieler Karten und Papiere verhältnismäßig groß. Oftmals ist das Mittragen von diesem eine große Last. Befindet sich nun auf dem Telefon ein Guthaben für das Mobile Payment, kann bei einzelnen Events auf das Portemonnaie verzichtet werden. Angenommen, es geht im Urlaub endlich wieder an den Strand. Bei solchen Trips ist ein dickes Portemonnaie oft störend. Das Mobiltelefon ist hingegen allein schon wegen der als notwendig empfundenen Erreichbarkeit ein ständiger Begleiter. Gefällt dem Nutzer beim Spaziergang durch den Urlaubsort dann ein besonderes Kleidungsstück, kann bequem mithilfe des Mobiltelefons bezahlt werden. Die Vorteile der Bezahlung mit dem Smartphone liegen daher auf der Hand: Der Nutzer kann
• flexibel und jederzeit bargeldlos bezahlen und
• auf das Mittragen von Kredit- oder Girokarten verzichten.

Bezahlung mit Smartphone

Einfache Funktionsweise

Zugegeben, die Technologie des bargeldlosen Bezahlens mit dem Smartphone ist noch nicht ganz ausgereift. Dennoch verläuft die Bezahlung in etwa so, dass ein Barcode mit extra angefertigten Scannern eingescannt werden kann. Dadurch verläuft der Bezahlvorgang innerhalb weniger Sekunden. Hierbei liegt also ein weiterer Vorteil der Bezahlung mit dem mobilen Endgerät. Statt kostbare Zeit auf den Geldwechsel und die Rückgabe zu verwenden, verläuft die Bezahlung in nur wenigen Augenblicken. Dadurch sparen sowohl Händler als auch Kunde wichtige Zeit.

Fazit

Die Bezahlung mit dem Smartphone kann trotz vorhandener Sicherheitsrisiken eine Erleichterung sein. Die Kreditkarte beziehungsweise das Portemonnaie kann genauso gut gestohlen werden wie das Mobiltelefon. In der Regel halten sich die tatsächlichen Diebstähle von Mobiltelefonen in engen Grenzen. Wer wegen der Daten- und Geldtransfers noch Restzweifel hat, wartet einfach noch ein paar Monate. Spätestens dann sollten die letzten Lücken in den Sicherheitssystemen überwunden sein, sodass die Bezahlung mit dem Telefon sicher durchführbar ist. Daher ist die Frage, ob mit dem Telefon bezahlt werden sollte, eindeutig zu bejahen!

Tags: , , ,


About the Author



Back to Top ↑