NEWS Samsung Galaxy Note 4

Published on Oktober 31st, 2014 | by Thomas Jung

0

Samsung Galaxy Note 4 erscheint Ende Oktober






Am 17. Oktober ist der Verkaufsstart für das neue Samsung Galaxy Note 4 in Deutschland, das teilte der südkoreanische Hersteller vor einigen Wochen mit. Die unverbindliche Preisempfehlung steht auch schon fest: Das neue Stift-Smartphone soll in den Farben Schwarz oder Weiß 769 Euro kosten. Somit ist es um 30 Euro günstiger als das iPhone 6 Plus des Konkurrenten Apple. Die Rückseite des Samsung Galaxy Note 4 besteht aus einem Kunststoff-Lederimitat, während die Ränder des Phablets aus echtem Metall gefertigt sind.

Die technischen Features des Samsung Galaxy Note 4

Das Phablet hat einen 5,7-Zoll-QHD-Display, das über eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel verfügt. Ein weiteres Highlight des Smartphones ist der 2,7 GHz Quad-Core-Prozessor der Marke Snapdragon 805. Die Hauptkamera mit optischem Bildstabilisator kann mit 16 Megapixeln überzeugen. Auch die Frontkamera hat sich verbessert und löst mit 3,7 Megapixeln auf. Es ist außerdem keine Überraschung, dass in das Galaxy Note 4 ein Fingerabdrucksensor, wie auch schon das Galaxy S5 und Galaxy Alpha, integriert ist. Dieser wurde jedoch verbessert und ist nun verlässlicher. 3 GB Arbeitsspeicher und das aktuelle Betriebssystem Android 4.4 sorgen für eine gute Performance. Der Datenspeicher umfasst 32 GB und lässt sich mit einer microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern.

Samsung Galaxy Note 4

UV-Sensor und S-Pen

Um die Gesundheit des Smartphone-Besitzers zu schützen, hat das Samsung Galaxy Note 4 außerdem einen UV-Sensor eingebaut. Er warnt vor gefährlicher Sonneneinstrahlung und teilt die gemessene Strahlung in mehrere Gefahrenstufen ein, von „Sonnenbrille tragen“ bis hin zu „vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung von 10 und 16 Uhr“ ist alles dabei. Das Haupt-Feature des Phablets ist der S-Pen, der eine intuitive Stifteingabe ermöglicht. Mit seiner Sensitivität von 2048 Druckstufen sind auch kleinere Nuancen erfassbar und ermöglichen detailgetreues Schreiben und Zeichnen. Der S-Pen kann auch zur Auswahl, zum Ausschneiden und Speichern von Inhalten genutzt werden. Zum ersten Mal lässt er sich auch ähnlich einer Computermaus verwenden, um zum Beispiel mehrere Fotos in der Bildergalerie auszuwählen. Es können zudem auch Ausschnitte des Bildschirms in der Zwischenablage gespeichert und verschickt werden. Alles in allem, ist das Samsung Galaxy Note 4 ein Phablet auf höchstem Niveau und kann durchaus mit dem iPhone 6 Plus mithalten, wenn nicht sogar übertreffen.

Tags: , ,


About the Author



Back to Top ↑